GenTec-Kammerweiten-Verstellsystem SMP-Latex-Sandwich-Kissen
„SWINGING MOTION“- Vollpolster-Seiten-Kissen mit freigestellter Schulter-Bewegungszone Vom Nutzer selber jederzeit stufenlos einstellbare Kammer- und Kissenkanal-Weite Latex-Sandwich-Kissenfüllung mit glatter Latex-Unterseite und Woll-Füllung auf der Oberseite, in verschiedenen Festigkeiten lieferbar

Schultermuskelfreier und schulterfreier Dressursattel Testa BRILLANT GenTec SW Komfort

Testa Brillant II GenTec, ein schulterfreier Dressursattel in Komfortausstattung , auch für Pferde mit hohem WR und  breitem Rücken, für perfekte Sitzeinwirkung & schonendes Reiten.

Der spezielle Schliff für den Diamanten unter den  schultermuskelfreien Dressursätteln mit höchstem Karat in der Ausführung“ Daher trägt unser Modell Brillant seinen Namen.


Ausstattung

  • Kennzeichnung: Sattel- ID mittels gestanzter Serien-Kennung und ww. Microchip-Seriennummer
  • Sitzform: tiefer, sehr komfortabler Sitz, breite Sitzfläche
  • Sattelbaum: Holz-Stahlfeder-Sattelbaum mit weiter Taille und elastischer Mittelgurtung
  • Vorderzwiesel: weit zurückgeschnitten für hohen Widerrist
  • Sitzausstattung:Gegripptes Glattleder mit Unterpolsterung, 2 Packtaschenringe vorne, farbiges Kederband passend zu farbigen Abnähern
  • Sattelblatt/Pausche: Weich doubliertes Sattelblatt mit Design-Abnähern in Wunschfarben und weiteren besonders weichen Doppel-Doublierungen.
  • Kleines Sattelblatt: Weich gepolstertes doubliertes kleines Blatt mit Abnähern in gleicher oder Kontrastfarbe
  • Pausche: langgezogene, weiche, nach unten tropfenförmig zulaufende Knie- Pausche
  • Kissen: Swimo-Vollpolster-Kissen,SMP- Latex-Sandwich-Ausführung mit zusätzlicher Wollfüllung, schulterfreies Dressursattel Kissen
  • Kissenform: Standard-Ausführung für gerade, www. auch für leicht gebogene Rückenlinie, ab Serie II  2017 veränderbar in Form und Winkel.
  • Kissen-Besonderheit: Hilfe bei Trapezmuskel-Problemen durch Vario-Ausdehnungskeil vorne, der nach der Regeneration wieder entfernt oder zurück gepolstert werden kann. Verhindert auch das Vorrutschen des Sattels.
  • Schweißblatt: zurück gestelltes Schweißblatt mit freier Schulterbewegungszone, Verstell-Schlaufen für Langstrupfen
  • Gurtung: Doppel-V-Strupfen mit Edelstahl-Verschiebeschiffchen, sehr flach, in weicher Lederhülle, variable Gurtführung
  • Schloss: Sicherheitsschloss im 10°-Winkel aus V2A Edelstahl
  • Sattelentwicklung
    für Mittelgroßes bis großes Dressur oder Freizeitpferd (auch Barock-Typ)
    für Reiternutzung: Dressur und Freizeit
    für Reitergewicht: bis 80 KG, festere Polsterung für höheres Gewicht möglich
  • Lieferbare Farben: Schwarz, Schoko, Cognac und Eiche, Nähte und Keder in versch. Kontrastfarben
  • Zusätzliche Wunschausstattung gegen Mehrpreis:
    2-farb-Style-Lederbezüge in braun/braun oder schwarz/braun mit Kontrastnähten und passendem Kederband

Maße und Gewicht

Lieferbare GrößenSattelbaumgröße: 17,0 bis 18,0“
Kissenlänge (cm)45,0 bis 48,0
Kissenbreite hinten31,5 cm
Kissenkanal6,5 bis 7,0 cm
Kammerweitevon 32 bis 36 stufenlos
Sitzschalen-Breite30,5 cm
Sitztiefe9 cm
Rückstellung Vorderzwiesel/Kammerkanaleingang5,5 cm
Pausche5,8 bis unten 3 cm
Sattelbaum-Taille13 cm
Gewichtab 9,0 Kg