TESTA – schultermuskelfreie Wohlfühl-Sättel

TESTA Dressursättel

Schultermuskel-frei und Trapezmuskel-schonend

Mehr erfahren …

TESTA

TESTA Gangpferdesättel

Schulterfrei für ungehinderte Schulterblatt-Rotation

Mehr erfahren …

TESTA

TESTA Freizeit- und Wanderreitsättel

Schulterbewegungszonen-frei für klarere Gänge

Mehr erfahren …

Hinweis :

Betriebsverlagerung: wir sind umgezogen und haben den Betrieb verlagert.

Leider funktionierte bis zum 12.08. die Technik und das Internet noch nicht wie geplant. Ab 12.August waren wir wieder vollständig  erreichbar.

Wir entschuldigen uns bei den Kunden, die uns nicht erreichen konnten und arbeiten alles Aufgelaufene zügig nach.

 Die Satteltouren in den Süd-Westen finden in der 36. und 37 KW,

die nächste Tour in den Westen in der 34. KW statt

hier gelangen Sie zur vollständigen Tourenübersicht

Auch nach dem Umzug  sind wir  weiter unter den bekannten Rufnummern erreichbar.

Ab sofort alle Modelle auch in der preiswerten ECO-Version lieferbar:

z.B. SNUG IV ECO mit neuem UVS- Verstellsystem ab 2.850,-€

hier die neuen Preise



TESTA-Sattelkonzept-

wir verbinden Bewegung !

Anschauen:
Video zur Biomechanik der Pferdewirbelsäule

PP-Video aus der Vortragsreihe von Theo Stamm  zur Schulterfreiheit eines Sattels

Hier finden Sie immer kurze, schulterfreie und schultermuskelfreie

 Dressursättel, Freizeitsättel und Kleinpferdesättel.

Hinweis zu unserer Produktqualität und Verbesserung: Es gab technische Probleme beim GenTec-System- bei Einstellungen über Kammerweite 36 konten Verstellwellen brechen- daher haben wir Änderungen an den Sattelbäumen (besonders den Verstellsystemen) vorgenommen und für diese breiten Größen ein völlig neues System entwickelt. Wir bedauern das Problem außerordentlich und versichern, dass ein solches Problem nicht wieder auftritt. Bei der Neuentwicklung konnten wir gleichzeitig Kissenänderungen und Verbesserungen der Sattelbaum- Stahlfederbänder vornehmen. Das Sattelpatent wurde um diesen Bereich erweitert und neu angemeldet. Dies hatte leider längere Lieferzeiten mit sich gebracht als geplant, dafür bitten die betroffenen Kunden um Entschuldigung.

Hier erfahren Sie mehr über  die verbesserten Sattelbäume, die Verstellkissen und das neue  Kammerweiten-Verstellsystem>

Die Kissen sind jetzt noch besser in der Form  und in den Winkeln mit unserem neu patentierten System anpassbar. Bei einigen Modellen wird sich ab der geplanten  Produktion Herbast 2018 die Lieferzeit z.T bis Sommer 2019 verlängern, wir bitten alle betroffenen Kunden um Verständnis und Entschuldigung! Wir wissen, dass dieser offensive Umgang mit einem technischen Problem nicht überall den gewünschten Anklang gefunden hat. Wir bleiben auch bei aller Kritik jedoch dabei, so etwas offen zu kommunizieren. Der Engpass wurde schnellstens aufgearbeitet, die neuen Modell werden seit der Jahreswende  zunächst in kleinen Stückzahlen bereits ausgeliefert.

    Nutzen Sie jetzt unsere Umsattel-Aktion, wir nehmen Ihnen Ihren Alten ab, hier die Infos dazu >

Sattelentwicklung seit 16 Jahren:

„Irgendwann um die Jahrtausend-Wende suchte ich den perfekten Sattel, konnte ihn aber nirgends finden.

Also beschloss ich, Ihn selber bauen zu lassen.

Er sollte kurz genug sein um das Pferd nicht zu stören.

Er sollte viel Bewegung zulassen und helfen Muskulatur aufzubauen.

Er sollte also bequem sein für Pferd und Reiter.

Dazu musste ich die Sattelinnovation auf ein neues Level bringen,

die Sattelzukunft und Konzeption neu performen.

An diesem Weg hin zur Perfektion arbeite ich weiter.“

Theo Stamm

Durch langjährige Erfahrung wurden Testa-Sättel  bis heute unübertroffener Testsieger  der schulterfreien Sättel: Testa ist lt. Cavallo und anderen Fachorganen bisher unübertroffener Testsieger der schulterfreien und schultermuskel-freien Dressursättel und Islandsättel.

Zurzeit ist das neue und ergänzte Sattelpatent mit den Weiterentwicklungen in Anmeldung.

   TESTA Sattelpresseberichte finden Sie hier
Wir bauen die weltweit einzigen schulterfreien und  schultermuskelfreien Sättel, gesund für Pferd & Reiter, in einem unverwechselbaren Stil, mit Leidenschaft entwickelt. Perfektioniert bis ins Detail erlauben sie komfortables und gesundes Reiten. Das seidenmatte Softleder der Komfort-Varianten fühlt sich gut an und ist ein wahrer Blickfang. Ihr Lieblingsplatz ist ab sofort die neue Komfortzone auf Ihrem kurzen, schulterfreien TESTA-Sattel. Ob für die kleinen Freuden beim Reit-Training, die Erfolge im Reitsport oder den langen Genuss bei Freizeitritten –  Ihr neuer TESTA-Sattel ist für Ihr Pferd und Sie ein Genuss. Machen auch Sie und Ihr Pferd gute Erfahrungen mit dem Reitgefühl eines schulterfreien TESTA-Sattels !

Bisher seit 5 Jahren unübertroffen bester schulterfreier Sattel für Islandpferde, Warmblutpferde und Freizeitpferde im Cavallo-Test.

Stand 2/2019

Für jeden Reiterwunsch den passenden, schulterfreien kurzen Sattel

Nur TESTA hat eine solch große Modellauswahl an schulterfreien Dressur- Sätteln, schulterfreien kurzen Island-Sätteln und schulterfreien Freizeit- Sätteln.  Alle Testa Sättel werden mit der größten  Schulterfreiheit hergestellt die es gibt, um jedem Reiterwunsch und der Pferdemuskulatur gerecht zu werden. Die Kissenform aller Modelle wird immer individuell an jeden Pferderücken angepasst.

Innerhalb der Sattelkategorien unserer kurzen Sättel finden Sie Ihren schulterfreien Dressursattel bzw. Dressurpferde-Sattel, schulterfreien Wanderreitsattel, Distanzsattel, Freizeitsattel, schulterfreien und kurzen Islandpferde-Sattel bzw. kurzen Töltsattel und schulterfreien Gangpferdesattel. Wir bieten schulterfreie Eco- Sattelmodelle und Komfort-Sattelmodelle. Hier finden Sie  feinstes Leder und wählbare Lederfarben, Nahtfarben  Sitzvarianten wie Piqué-Sitz und Teilripp-Sitz und wählbare Pauschen.

Unser patentiertes Kissen-Verstellsystem erlaubt die exakte Einstellung der Kissen an jeden Pferderücken in Bewegung.

Für jede Pferderasse und jede Rückenform den gut angepassten und rückenschonenden, schulterfreien und wenn erfoderlich kurzen Sattel

Jede Pferderasse und jedes Pferd benötigt eine spezielle und individuelle Sattelkissen Form, ggf. kurze Kissenlängen, und ganz individuelle Sattel-Auflagen. Die von uns patentierte, änderbare Kissenform (Sattelbaum-Änderung) sowie die verstellbaren Kissenwinkel ermöglichen daher die individuelle Anpassung der Testa-Sättel an Ihr Pferd. Daher liefern wir alle  unsere schulterfreien Sättel als :

          • schulterfreie Andalusier-Sättel
          • kurze und schulterfreie Friesen-Sättel
          • breite, kurze und schulterfreie Haflinger-Sättel
          • super breit einstellbare schulterfreie Kaltblutpferde-Sättel
          • schulterfreie und besonders kurze Isländer-Sättel
          • schulterfreie kurze Reitpony-Sättel
          • auch schulterfreie PRE-Pferde-Sättel
          • und natürlich schulterfreie Warmblutpferde-Sättel (z.B. wenn erforderlich kurze Dressursättel)

      Auch für Pferde mit hohem Widerrist, tiefem oder ganz geradem Rücken, Trageermüdung oder Trapezmuskel-Atrophie haben wir passende Sattelmodelle und können die Kissenform darauf einstellen..

      Und wenn Sie dann einen Sattel gefunden haben, stehen wir auch nach dem Kauf weiter für Sie zur Verfügung. Informationen darüber finden Sie hier.

      Testa Sattelkonzept ist von der Handwerkskammer Aachen zugelassener Handwerksbetrieb für das Sattlerhandwerk. Zu den  Werkstattleistungen geht es hier.

Stand 11/2018

Unser TESTA-Prospekt mit den neuen Modellen können Sie bequem über unten stehendes Formular anfordern.

Jetzt die neue TESTA SWIMO®-Broschüre anfordern

vh-crossmedia

Unsere Stärken

Sattelberatung bei TESTA

Wir beraten Sie bei allen Fragen rund um die Biomechanik des Pferderückens schon am Telefon ausführlich. Die perfekte Sattelberatung und Sattelanpassung am Pferd ist unser wichtigster Grundsatz. Es besuchen Sie speziell geschulte Sattelfachberater. Bei besonderen Problemen des Pferderückens, wie z.B. Trapezmuskelschwäche berät Sie Herr Theo Stamm persönlich.

Sattlerei und Sattelservice

In der eigenen Sattlerei für Pferdesättel und Reitsport-Zubehör werden nicht nur Sättel aufgepolstert sondern auch Sattelreparaturen und Satteländerungen durchgeführt.

Weltweit einzigartig

Schultermuskelfreie Sättel mit SWIMO-System: Alle TESTA Sättel haben eines gemeinsam: kurze Sattelkissen, viel Schultermuskel-Bewegungsraum für großzügige Vorhandaktivität, stufenlos verstellbare Kammerweite und Kissenkanal, verstellbare Strupfenführung, veränderbare Kissenform und glatte Sandwich-Latex-Kissenfüllung. Darum sind TESTA-Sättel weltweit patentiert.

Unser Know-how

Warum kurze Sättel?

Die Seitenbiegefähigkeit der Pferdewirbelsäule liegt zum größten Teil im Bereich des 1. bis 4 Lendenwirbels. Ragen dort die Sattelkissen hin, so ist die Biegefähigkeit eingeschränkt. Ebenso ist der Bereich hinter dem 18. Brustwirbel nicht tragfähig und es kommt zu enormem Druckschmerz bis hin zu Satteldruck. Darum dürfen die Sattelkissen niemals zu lang sein.

Gesunde Sättel!

Schulterfrei oder schulterbewegungszonen-frei? In der Vergangenheit hat man sich nur um kurze Sättel mit Schulterfreiheit bemüht. Das reicht jedoch nicht aus. Ein guter und gesunder Sattel muss zusätzlich die Vorhandbewegung des Pferdes uneingeschränkt zulassen, vor allem auch um der Trapezmuskel-Atrophie vorzubeugen. Darum sind alle TESTA Sattelmodelle schultermuskelfrei bzw. lassen die Schulterbewegungszone frei.

Richtige Rückenvermessung

Rückenvermessung und Sattelanprobe – natürlich mit Probereiten: Wir vermessen am Pferderücken die maximal mögliche Auflagelänge bis zum 18. Brustwirbel, den Umfang und die Ausdehnung der Vorhandmuskulatur in der Bewegung (Oberarmstrecker) und den Aufwölbewert der Wirbelsäule. Nur in der simulierten Bewegung kann die richtige Kissenform optimal vermessen und festgestellt werden.

Rückenprobleme korrigieren

Die durch falsche Sattellage entstanden Rückenprobleme beim Pferd sind nur durch sehr viel Bodenarbeit in deutlicher Vorwärts-Abwärts-Dehnung, muskelaufbauende Ergänzungsfuttermittel und kurzfristigen Reitverzicht zu beheben. Anschließend nur mit einem schultermuskel-freien, kurzen und rückenschonenden Sattel, der eine für die Aufwölbung angepasste Kissenform haben muss, wieder zu reiten beginnen.

Einschränkungen durch falschen Sattel

Einschränkungen des Pferde-Bewegungsapparates durch den falschen Sattel: Die häufigsten Probleme sind schlechte oder eingeschränkte Vorhandbeweglichkeit, stolpern im Schritt, beim Trab oder gar beim Galopp und zu wenig Untertritt in Verbindung zu mangelnder Rückenaufwölbung. Die Probleme im Vorhandbereich sind Trapezmuskel-Atrophie oder Trapezmuskelschwäche, die Probleme der Hinterhand entstehen bei zu viel Druck auf den Lendenwirbelbereich.

Gesundheitsprobleme durch falschen Sattel

Satteldruck kann zu erheblichen Gewebeschäden führen. Satteldruck kann im Lendenwirbelbereich des Pferderückens, auf der Pferderückenmitte, am Widerrist oder an der Trapezmuskulatur auftreten. Die Ursachen: zu lange Sattelkissen, falsche Sattelkissenform, (nicht zur Aufwölbung des Rückens angepasst, Beispiel Bananenkissen) zu enge Kammerweiten-Einstellung oder eine bereits stark fortgeschrittene Trapezmuskel-Atrophie.

Auf Ihre Anfrage nach einem Termin für Sattel- Beratung und Pferde-Vermessung erhalten Sie in der Regel während der Woche
innerhalb von 2 Tagen einen Terminvorschlag.

Wichtige Information und offene Darstellung:

Sie befinden sich auf der Seite der TESTA Sattelkonzept GmbH. Durch den betrügerischen pseudo- Investor Christian Baumgartl zusammen mit PS-Sattel -Patrick und Farina Stamm- wurde  beim Versuch einer Firmen-Übernahme die ehemalige und erfolgreiche Testa GmbH durch gezielten Betrug in die Insolvenz getrieben. Das ist gerichtlich bestätigt!  Die versuchte Übernahme ist jedoch gescheitert, die Staatsanwaltschaft ermittelt noch gegen Baumgartl wegen Eingehungsbetrug.

Wir haben den Betrieb vom Insolvenzverwalter in einem asset-deal Vertrag gekauft und dabei die Haftung ausgeschlossen. Die TESTA Sattelkonzept GmbH vertreibt  die Produkte bzw. die Marke TESTA und führt Vermessungen, Anpassungen und Service durch. Auf Antrag und aus Kulanz können Reparaturen und Service-Leistungen an allen TESTA-Produkten jedoch durchgeführt werden.

Wir – Michael leutner und Theo Stamm- sind nicht Geschäftsnachfolger und haften auch nicht für die ehemalige TESTA GmbH nach § 25 HGB. Jedoch helfen wir gerne bei Service oder Inzahlungnahme.
Die in der Übergangszeit- seit dem Bekanntwerden des Betrugsversuches-  agierende Testa Service und Entwicklung e.K. wurde am 31.12.2017 wieder abgemeldet und zwischenzeitlich auch im HR gelöscht. Die Garantie-Leistungen und Services-es werden von der Testa Sattelkonzept GmbH natürlich übernommen.